Plakate

Das Vergängliche bewahren

Plakatrestaurierung

Schon immer hat man große und auffällige Plakate für die kurzzeitige Ankündigung und Bewerbung von Produkten, Ausstellungen oder Filmen verwendet.

Die schlechte Qualität der verwendeten Papiere steht vielfach im Kontrast zur Attraktivität der Designs und bringt diese Dokumente der Zeitgeschichte durch das Auftreten von Falten und Risse im brüchigen Trägermaterial in Gefahr.

Sammler aus ganz Europa und Institutionen mit grafischen Sammlungen schätzen unseren Service und unsere Kaschiertechnik, die es ermöglicht, Plakate bis zu 4 x 3 m auf eine sichere Art und Weise zu bewahren. Diese Technik wird traditionell zur Erhaltung großer grafischer Dokumente und Karten angewandt.

Zur Kaschierung verwenden wir Japanpapier und unbehandeltem Baumwollnessel. Der verwendete Kleister ist wasserlöslich und die Dokumente werden mit einem alkalischen Puffer angereichert, um den negativen Auswirkungen des Säuregehalts des Trägers entgegenzuwirken.

Referenzen

Rathaus von Montaverner

Datum: 2018

Restaurierung, Konservierung und Erstellung eines Schadenskatasters von 85 Filmplakaten, Montaverner.

Wir stehen Ihnen zur Verfügung.

Gerne erstellen ein Projekt und ein Angebot für Ihre Konservierungs- und Restaurierungsarbeiten.

OBEN